HomeGeschäftsfelderShopsKontakt 
IT-ServicesDruckereiVerlagDirect MailingWebdesignVorträge

Die Semiotik des Gregorianischen Chorals der Editio Vaticana (Franz Caiter)

Ein Ritus - zwei Formen. Die Richtlinie unseres Heiligen Vaters Papst Benedikt XVI. vom 7.7.2007 unter der Überschrift „Summorum Pontificum“ hat in der Kirchenmusik für eine unangenehme Überraschung gesorgt. Es hat sich herausgestellt, daß die Ausgabe des Gregorianischen Chorals unserer Mutter Kirche, die Editio Vaticana (Editio Typica 1908), die zugleich die normative Ausgabe des Graduale Romanum des Römischen Ritus ist, weder in der „ordentlichen“, noch in der „außerordentlichen“ Form der Messe verwendet wird. In der „ordentlichen“ Form der Messe singen die Scholaren die Gesänge aus dem Graduale Triplex und in der „außerordentlichen“ Form singen sie aus dem Liber Usualis. Beide Ausgaben sind von Rom nicht genehmigt, sondern einfach toleriert. Wie es dazu kam, wird im vorliegenden Buch ausführlich dokumentiert. Zugleich wird der Gregorianische Choral der Editio Vaticana (Editio Typica 1908) einer gründlichen semiotischen Analyse unterzogen.

ISBN: 9783902686985
Verlag: dip3
Preis: € 8.20


Bestellen

Ich bestelle hiermit verbindlich:

Anzahl: Stück
Titel:Die Semiotik des Gregorianischen Chorals der Editio Vaticana (Franz Caiter)
Preis:€ 8.20 pro Stück
Name:
Firma:
Adresse:
Land-PLZ-Ort:
E-Mail:
Telefon:
UID-Nummer1):
Kommentar:

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung zzgl. der jeweils günstigstmöglichen Inlands-Portokosten.

Ich nehme die Widerrufsbelehrung und die AGBs zur Kenntnis und möchte somit

1) Die Angabe einer UID-Nummer ist nur für Firmenkunden aus dem EU-Raum erforderlich.

© 2000-2017 dip3 GmbH | AGBs | Widerruf | Impressum